Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
25 Jan

Motel Tout Vienne 6

Wien muss man sich verdienen, diese Stadt schenkt dir nichts. Der Weg ins Paradies führt durch sämtliche Bezirke. Das Gras ist in Wien auch nicht grüner, aber irgendwann hast du dir die Stadt geholt – so please take me home to Paradise City.

Sechstes Kapitel

Ich ließ meinen Blick über den Hof schweifen, konnte aber nichts ungewöhnliches erkennen. Nun beugte ich mich etwas über die Fensterbank hinaus und lenkte meinen Blick auf die darunter verlaufende äußere Hausmauer. Entgegen schauten mir satanisch glühende Augen. Ich blickte in aufgerissene Mäuler mit sehr spitzen Zähnen. Ein Gruß aus der Hölle? War es schon soweit, wollten mich rachsüchtige Dämonen in die Finsternis heimholen? Offensichtlich handelte es sich um Nager – genauer gesagt um Ratten. Anscheinend schickten sie sich gerade an meine Wohnung zu entern und waren zu diesem Behufe die Mauer hinaufgeklettert.

Mein Gehirn assoziierte sofort. In meinem mentalen Hollywood liefen die Horrorschocker „Ben“ und „Willard“ ab, in denen super smarte Ratten reihenweise Familien in deren Häusern auf das Grausamste ausschalten um besagte Häuser dann in weiterer Folge zu annektieren. Soweit kam es aber nicht, da ich einen markerschütternden Schrei ausstieß, der die Monsterratten offenbar wieder von ihrem Vorhaben abbrachte und sie in die Flucht schlug. Sie machten kehrt und ich sah nur noch ihre langen widerlichen Schwänze im Mondlicht verblassen.

Ich öffnete niemals wieder ein Fenster in dieser Wohnung – zu Lüftungszwecken kippte ich ab und an die Schießscharte – aber nur bei Tageslicht. Seit damals bin ich von Nagern aller Art auf das intensivste traumatisiert. Ich schaffe es nicht einmal ein Eichhörnchen niedlich zu finden.

Das siebte Kapitel folgt am 28. Jänner 2022!

Elvira Trevira

Fotos: Pixabay + Privat

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply