Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
10 Aug

Go Croatia IV

Wenn sich CFO Intschibär, Dr. General und meine Wenigkeit dazu entschließen, ein verlängertes Wochenende an der dalmatinischen Küste zu verbringen, dann greifen sie auf 161 Jahre gemeinsame Erfahrung in den Disziplinen Saufen, Tschicken, in der Sonne brutzeln und Shoppen zurück!

Tag 4

Diesmal erwache ich erst um 04.12h und bald lässt sich erkennen, dass das Wetter an diesem Sonntag fantastisch ausfallen wird. Ich widme mich wieder meiner Trash-Novel bis die beiden aus den Federn hüpfen. Es folgt ein weiteres gemütliches Frühstück auf unserer Terrasse. Dann geht`s wieder ab zum Beach-Strip!

Was soll ich sagen – der Modus Operandi wiederholt sich – es ist förmlich eine Endlosschleife der immer wiederkehrenden Vorgänge. Ich erspare es uns hier, sie nochmals auf zu zählen. Gegen 15h sind wir allerdings so erschöpft, dass wir – und zwar alle drei gleichzeitig – in einen komatösen Schlaf fallen, von dem wir erst gegen 17h wieder erwachen. Ich bin ganz deppert im Schädel.

Es ist unser letzter Abend – habe ich schon erwähnt, dass ich wieder die Klamotten der Vorabende trage – der Spott ist mir gewiss – Dr. General hat am Vorabend im Pet Bunara reserviert – dort fallen ein. Exzellentes Essen zu immer noch moderaten Preisen. Anschließend ein weiterer Versuch noch was zu shoppen – auch dieser scheitert am etwas mäßigen Angebot.

Ab in die nächste Bar und etliche Gin Tonics später beschließen wir uns via Taxi wieder in unser Apartment zu begeben. Strebsam wie wir sind, beginnen wir noch mitten in der Nacht für die Abfahrt am folgenden Tag zu packen, die für Mittag geplant ist.

„I’m like a menu at an expensive restaurant; you can look at me, but you can’t afford me.“    (Anna Kournikova, russ. Tennisspielerin, * 1981)

Elvira Trevira

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply