Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
13 Mrz

Cat Eyes

Den perfekten Lidstrich zu fabrizieren ist nicht ganz easy. Wir haben das alle schon erlebt: Wichtiges Date, irgendwie verrutscht man und sieht aus wie Frankensteins Enkelkind – ein unerwünschter Look.

Mit dem Honest Beauty® Liquid Eyeliner soll jetzt alles anders werden. Durch die schmale Filzspitze ist er ganz einfach anzuwenden – Ergebnis exakte präzise Linienführung.

Der Honest Beauty® Liquid Eyeliner wir auch von Jessica Albas Make- Up Artist Daniel Martin empfohlen und dieser hat auch gleich ein paar Profi Tipps parat.

Abgesehen davon ist der Honest Beauty® Liquid Eyeliner wischfest und bis zu acht Stunden haltbar. Durch seine hypoallergenen Inhaltstoffe ist er ausnehmend gut verträglich. Die ultraschwarze Farbe ist vegan – Öle, Parabene und Kohlenteer (Ruß) sind nicht vorhanden.

FLICK

Der Flick ist ein unkomplizierter Eyeliner Strich. Von den äußeren Wimpern in die Mitte ziehen, danach vom inneren Augenwinkel Richtung Mitte, bis sich beide Linien treffen. Sollte der Strich über dem Wimpernkranz liegen, einfach auffüllen. Tipp: Wenn man gepatzt hat, mit einem öligen Wattestäbchen korrigieren.

CLASSIC BOLD CAT EYES

Der etwas auffälligere, breitere Lidstrich. Augenlid am äußeren Rand straff ziehen. Den Strich wie beim Flip ziehen. In weiterer Folge durch zusätzliche Striche, den Lidstrich nach und nach aufbauen, sodass er außen hin breiter wird. Tipp: Mit einem sehr feinen Strich beginnen.

GLAM WING CAT EYES

Die glamouröse Variante der Cat Eyes. Zuerst eine feine Linie in die Falte des beweglichen Lids ziehen – wie breit oder wie weit ist variabel. Anschließend die Linie mit dem äußeren Wimpernrand verbinden. 
Danach einen klassischen Flick, also einen Lidstrich entlang des Wimpernkranzes ziehen. Tipp: Ohne Mascara wirkt dieser Look ganz jung und modern glamouröse Variante der Cat Eyes.

Polly Perlon

Fotos:Honest Beauty®

Additional Fotos: Pixabay

Polly Perlon
Polly Perlon

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: polly.perlon@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply