Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
27 Sep

Bombay Mornings & Paris Nights

... und bitte lasst es mich Bombay nennen, Mumbai ist ein derartig unelegantes Wort – ich weigere mich diese Stadt so zu nennen. Georg Wyhnalek ist bestens mit ihr vertraut, holt er doch von dort die Märchen aus denen Wohnträume gemacht sind. Den letzten Schliff verleiht er diesen Träumen mit den Objekten, die er für uns aus Paris, direkt von der Maison & Objet nach Wr. Neudorf bringt.

Paris ist immer eine Reise wert, vor allem zur Maison & Objet, speziell wenn man auf das Who is Who der Interior-Experten treffen möchte. Die Essenz der Trends für die kommende Saison wird hier lanciert. Georg Wyhnalek sucht das Skurrile – nicht Alltägliche, das Elegante – nicht Langweilige, das Außergewöhnliche – nicht Trashige – und wird am gesamten Globus fündig.

Aber wodurch zeichnen sich die Wohntrends der Fall/Winter Saison 2019/2020 aus? Der Jahreszeit entsprechend entschärfen sich die Farben, werden sanfter – die Materialien ändern ihre Strukturen, werden weicher und kuschliger, man besinnt sich auf die Zeit in den eigenen vier Wänden und genießt sie mit Familie und Freunden.

Im Gegensatz zum Sommer, wo man seine Zeit so gut es geht im Freien verbringt, zieht man sich nun wieder zurück in die vertrauten und vor allem beheizten Innenräume. Nun bieten sich mannigfaltige Gelegenheiten, der Wohnung oder dem Haus mit dem einen oder anderen neuen Möbel oder Accessoire neues Flair zu verleihen.

Wyhnalek holt die Natur in den Innenraum, Mini-Biosphären werden durch kleine Bäumchen in Gläsern geschaffen. Großflächige Bilder, die Früchte, wie Avocados, oder Fische und Papageien darstellen, erhellen die Räume. Farbkonzepte werden in gedämpften Pastellen gehalten. Der eine oder andere knallige Eye-Catcher sollte dennoch nicht fehlen. Wer will schon in niederschmetternder caffè-latte Tristesse dahin vegetieren? Eh niemand!

Düfte – sprich Raumdüfte kristallisieren sich ebenfalls als ein wichtiges Thema heraus. Erstens sind sie attraktiv anzusehen und zweitens riecht es einfach wunderbar in der guten Stube. Der diesjährige Shooting-Star unter ihnen ist „La Poire“ – die Birne. In Grasse (Provence) wird die Essenz der Birne mit ätherischen Ölen und natürlichen Wachsen zu Kerzen oder Diffuser induziert und die olfaktorischen Kleinodien sind bereits jetzt bei Wyhnalek erhältlich.

Eine junge Pariser Designer-Gang trifft mit ihrer Collection Curiosito ebenfalls den Puls unserer Work-Life-Balance-lastigen Zeit. Hochwertiges Design, das auch für junge und junggebliebene Interior-Aficionados erschwinglich und verrückt genug ist, spiegelt sich in Tellern, Platten, Tableaus und anderen nützlichen Objekten wider.

Aber auch Bombay hat sich für die Herbst/Winter Saison schon bei Wyhnalek in Wr. Neudorf etabliert. In Form vieler Exponate, wie Schränke, Tische und Barmöbel, aber auch vieler kleiner Produkte, die einen Hauch vom Palast der Winde mit nach Österreich bringen.

WOHNEN * LEBEN * LUST * KULTUR

Updates über „Tout Nouveau de Wyhnalek“ gibt es selbstverständlich auf Facebook, Instagram und auf der Homepage. Es lohnt sich wirklich reinzuschauen. Voilà!

„Fashion and interior design are one and the same.“   (Iris Apfel, amerik. Unternehmerin & Stilikone, * 1921)

Elvira Trevira

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply