Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
22 Okt

20 Suits x 20 Designers

Matchesfashion, britischer Luxus Fashion Online Store mit Flagship-Store Potenzial, lanciert im Zuge einer Ausstellung noch bis zum 26. Oktober sein „The Suit Project“ – ein mutiger Schritt sich von Sports- und Streetwear in der Männermode zu lösen! Endlich traut sich das mal wer!

Aber erstmal zu Matchesfashion – die Firma wurde vor 30 Jahren in Wimbeldon UK gegründet und hat sich mittlerweile als einer der weltweit größten Luxus Online Shops für Damen- und Herrenmode etabliert.

Matchesfashion bietet über 450 etablierte und newcoming Designer an und beliefert 176 Länder. Matchesfashions Fokus liegt auf Signature Items, Fashion Statements und frischen, jungen Talenten. Das Fashion Concierge Team „MyStylist“ bietet 24/7 Beratung an, einerseits in den Londoner Shops, andererseits auch durch den neuen Veranstaltungsraum und Broadcasting Hub am 5 Carlos Place in Mayfair.

Nun stiegen die Umsätze im Herrenanzug Segment bei Matchesfashion in den letzten Jahren exorbitant an. Diese Entwicklung wurde nun durch eine Trend Story, „The Suit Project“, die eine kuratierte Auswahl an 20 Designer Anzügen von 20 verschiedenen Menswear Designern featured, unterstützt.

Die ausgewählten Designer gehören zur Crème de la Crème der internationalen Modeszene: Gucci, Prada, Rick Owens, Stella McCartney, Balenciaga, Rochas, Loewe, Maison Margiela, Saint Laurent, Paul Smith, Marni, Raf Simons, Bottega Veneta, Dunhill, Y/Project, Issey Miyake Homme Plisse, Givenchy, Craig Green, Ludovic de Saint Sernin und Alexander McQueen.

Visualisiert wurde das Projekt mit einer Trend Story/Editorial gestylt von Simon Chilvers (Matchesfashion Men’s Content Director) und fotografiert wurde die Geschichte von Paul Gore. Die Inszenierung peppte man zusätzlich mit Videos und einer Installation auf. Alles läuft natürlich auf sämtlichen Content-Kanälen des Unternehmens. „The place to be“ in diesem Fall ist wie schon erwähnt die einschlägige Adresse in Mayfair. Man sollte sich beeilen, am 26. Oktober ist der ganze Zauber nämlich vorüber.

„The Suit Project“ repräsentiert einen Wandel im Menswear Bereich der sich sehr frisch und modern anfühlt. Ebenso faszinierend ist es, dass sich all diese etablierten Designer in diese Richtung bewegen, intensiver hin zu klassisch geschnittenen Modellen, weg von Sports- und Streetwear“, statuiert Damien Paul, Head of Menswear bei Matchesfashion.

„I was brought up to be a gentleman. That means you know how to walk, talk and dress the part.“   (Brian McKnight, amerik. Musiker, *1969)

Polly Perlon

Polly Perlon
Polly Perlon

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: polly.perlon@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply