Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
1 Aug

Zuckerl – On ice!

Ich muss ja gestehen, ich bin nicht so eine „Süße“. Mit Schoko, Kuchen und Torte kann man sich nicht bei mir einschmeicheln. Hin und wieder aber, gebe ich zu, steht mir der Sinn nach einem Lutsch-Bonbon.

Es gibt ein enormes Angebot an Lutschbonbons, auch in meinem Supermarkt um die Ecke, aber wenn ich mir schon mal ein Sackerl mit Zuckerln gönne, dann greife ich selbstverständlich zu den renommierten Premium-Brands.

Die Firma Kaiser, der Bonbonmeister – gegründet 1889 – hat nun mit der Firma Pfanner – gegründet 1856 – gemeinsam haben sie 289 Jahre am Buckel, ein IceTea Bonbon auf den Markt gebracht. Das wollte ich mal kosten.

Wie wir alle wissen – oder auch nicht – ist die Firma Pfanner ein Fruchtsafthersteller und Marktführer im Segment des Eistees. Kaiser – der Bonbonmeister – in Wien würde man die Firma wahrscheinlich als „Zuckerl-Wunder-Wuzi“ bezeichnen, stellt daraus die ersten gefüllten „IceTea Bonbons“ der Welt her.

Momentan kann man zwischen den Geschmacksrichtungen Lemon-Lime und Pfirsich wählen. Wie vorgeschlagen habe ich die Zuckerln im Kühlschrank deponiert, musste sie zwischenzeitlich jedoch vor den drei Männern, die auch  in unserem Haushalt leben und durch maßlose Gefräßigkeit auffallen, verteidigen. Als ich das erste Zuckerl probieren wollte, waren beide Packungen bereits leer, bis auf je zwei Bonbons. Die müssen wirklich gut sein, dachte ich mir, wenn die wie die Hyänen drüber herfallen. So war es auch.

Die letzten vier Zuckerln, ich hatte sie hinter den Eiern versteckt, gehörten mir. Als erstes probierte ich die Geschmacksrichtung Pfirsich. Die Außentemperatur war zu diesem Zeitpunkt 33 Grad Celsius, Zuckerl einwerfen und „Wow“ – Superabkühlung! Harte Schale – weicher Kern, kann man da nur sagen. Schnell habe ich mich durch die aromatische Außenhülle gelutscht, um noch ein wenig die Coolness der fruchtigen Pfirsich-Eistee Füllung genießen zu können. Danach musste ich natürlich sofort die Geschmacksrichtung Lemon-Lime testen – mein Favorit!!!

Zuckerln haben im Gegensatz zu vielen anderen Süßigkeiten den Vorteil, dass man sie immer bei sich haben kann, beispielsweise in der Handtasche, im Auto, am Schreibtisch… Die „IceTea Bonbons“ haben sich jedenfalls einen Platz in unserem Kühlschrank erobert, aber auch ungekühlt schmecken sie hervorragend, daher dürfen sie ab sofort zusätzlich in meiner Handtasche wohnen.

I think people always want candy, whether you’re a kid or an adult. -Dylan Lauren

 

Polly Perlon

Polly Perlon
Polly Perlon

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: polly.perlon@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply

Instagram