Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
4 Aug

Trendfarbenspiel

Über die Abhängigkeit der Lifestyle-Industrie von der richtigen Farbe und welche wir im Herbst/Winter 2017+18 sehen werden.

Alle Jahre wieder zerbricht sich die Mode- und Lifestyle-Industrie darüber den Kopf, in welchen Farben der Markt bedient werden soll – man hetzt über die Pitti Filati, kontaktiert Li Edelkoort, setzt sich mit Trend Council zusammen. Sämtliche dieser Bemühungen finden natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, denn das Geheimnis um die „neuen Farben“ wird erst zum Saisonstart gelüftet. Die Spannung ist groß, auch von Seiten der Konsumenten und dann…. wieder das gleiche!!!

Schwarz ist tot – haben wir von der wahrscheinlich angesehensten Trendforscherin dieses Planeten vor geraumer Zeit vernommen. Orange ist das neue Schwarz. Braun ist das neue Schwarz. Was für ein Schwachsinn – Schwarz ist immer nur eines – und das ist schwarz.

spade-304399_960_720

Auf der Suche nach immer neuen Farben und deren klangvollen Namen – Altweiber-Beige heißt ja jetzt „Nude“ – sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Die Firma Pantone ergänzt jährlich ihren ohnehin schon überaus fetten Farbfächer um etliche neue Töne. Der Unterschied zum Vorjahr ist kaum mit freiem Auge erkennbar. Abgesehen davon sehen Farben auf unterschiedlichen Materialien immer verschieden aus. Häufig muss man am Ende der Saison erkennen, dass die „over-hyped colours“ zu den absoluten Ladenhütern mutiert sind. Das kommt davon, wenn man glaubt, man könne die Farbe „Muted Mustard“ (früher als Ocker bekannt) im Winter nördlich des 45 Breitengrades verkaufen.

Tatsache ist, bereits jetzt überlegt sich die Industrie die Farben für Herbst/Winter 2018+19. Da wir aber davor noch im Herbst/Winter 2017+18 frieren werden, hier ein kurzer Einblick in diese Saison.

 

Blau

Hier könnten wir nun in blumiger Sprache die Blautöne beschreiben – das sparen wir uns – in dieser Saison sehen wir uns mit sehr dunklem Blau und vielen Varianten von kalten Blautönen, die dann schon ins Grau schwappen, konfrontiert.

Rosa – Über Mauve nach Bordeaux zu Purple

Kennen wir uns aus? Sehr zartes Rosa geht ins Mauve und dann ins Bordeux über und endet im dunkelsten Braun, das dann zu Dunkelviolett mutiert.

Altro Colori

Jedes Jahr gibt es natürlich ein paar Ausreißer von denen wir zuvor nichts wussten. Oft entstehen sie erst am Ende der Saison und werden in die folgende mitgezogen.

Große Überraschungen werden auch im Herbst/Winter 2017+18 wahrscheinlich nicht dabei sein, aber wer weiß – lassen wir uns doch mal überraschen.

 

Compromise in colors is grey. – Edi Rama 

Elvira Trevira

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

Leave a reply

Instagram