Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
13 Dez

Öder Odem

Sie leiden unter Mundgeruch? Gratulation, Sie liegen damit noch voll im Trend des Jahres 2018. Leiden ist auch nicht der korrekte Terminus, sehen Sie es positiv, hier handelt es sich um einen Segen mit förmlich magischen Auswirkungen.

Ihr lästiger Gesprächspartner nervt Sie seit Stunden mit der Geschichte seines langweiligen Lebens? Atmen Sie kräftig aus, Sie werden staunen, wie flott sich dieses Problem lösen lässt. Sie befinden, Sie brauchen mehr Platz in der überfüllten U-Bahn? Hauchen Sie doch den anderen Fahrgästen mal dezent mitten ins Antlitz. Die U4 zwischen Längenfeldgasse und Hütteldorf wird Ihnen gehören – und zwar nur Ihnen.

Als besonders praktisch erweist sich Mundgeruch in Zweierbeziehungen. Wodurch er auch immer hervorgerufen wird, vielleicht weil man einfach drauf scheißt sich die Zähne zu putzen, oder durch zu viele ekelhafte Bakterien im Magenbereich – es ist egal. Mundgeruch gilt als eine der besten und effizientesten Verhütungsmethoden.

Meist findet die aufkeimende Liebesbeziehung schon in der Anbahnungsphase ihr jähes Ende, wenn während der ersten zart gehauchten Worte, sich ein Geruch der Fäulnis und Verwesung über das Objekt der Begierde stülpt. Dieses in sich zusammensackt, unelegant vom Barhocker gleitet und geschwächt zum Ausgang des Lokals robbt und nie wieder gesehen ward. Da bleibt einem wirklich nichts mehr anderes übrig als sich selbst zu ficken – und das geile dran ist, dadurch kann niemand schwanger werden.

Nun war und ist Mundgeruch, wie schon erwähnt, der Trend des Jahres 2018, wir können nur mutmaßen, was uns 2019 in dieser Hinsicht beschert. Einerseits setzen wir wieder ganz stark auf Achselschweiß, eigentlich ein Klassiker – aber es könnten selbstverständlich – ganz Vintage mit einem Touch Insta-Coolness – auch die Flatulenzen werden.

Merry X-mas und Happy New Year, WIENER my Love!

Elvira Trevira

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply

Instagram