Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
5 Jun

Männlicher geht’s nicht!

Die Rede ist von der Breitling Exospace B55, dem ultimativen Zeitmesser für Piloten – denen, wie wir wissen, ja nix verboten ist. Die Neuinterpretation des multifunktionalen Fliegerchronographen, der eine Bluetooth-Verbindung mit einem Smartphone ermöglicht, nennt sich Breitling Exospace B55 Yachting und ist speziell auf die Bedürfnisse der Eroberer der Ozeane zugeschnitten. Natürlich kann man sie auch am Neusiedler See tragen.

Quelle: pixabay.com

Grundsätzlich ist die Breitling Exospace B55 darauf zugeschnitten, das Leben der Piloten zu erleichtern. Ausgerüstet mit einem elektronisches Tachymeter, einem Gerät zur Erfassung von Flugzeiten, sowie etlichen anderen Features, die durch intuitive Bedienung benutzerfreundlich gesteuert werden können, ist sie für alle Piloten und zu denen zählen auch die Autofahrer, die sich täglich in ihren Cockpits durch die Städte stauen und am Wochenende am Wachau-Ring die Motoren heiß laufen lassen, geeignet. Die Rennfahrer Version der Breitling Exospace B55 Sie bietet dieselbe Konnektivität an wie das Pilotenmodell, doch viele der Funktionen wurden überarbeitet und auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Fahrer abgestimmt.

Quelle: pixabay.com

Mit der Exospace B55 Yachting erobert Breitling neben Luft und Boden nun auch zeittechnisch die Meere. Die Sexiness liegt im Design: Ein robustes, jedoch leichtes Titangehäuse, in Kombination mit einem wellenförmig – hier der Bezug zum Wasser – gestalteten Gummiarmband, lässt den Atem anhalten – was auch beim Tauchen ohne Gerät ratsam ist. Entworfen wurde der Zeitmesser speziell für Yachtprofis und Regatta-Sportler.

Neben allen High-Tech Funktionen wie dem thermokompensierten elektronischen Quarzwerk, das einen Chronographen mit analogen wie digitalen 12- und 24-Stunden-Displays antreibt, die durch ein beidseitig entspiegeltes Saphirglas klar sichtbar sind und dem Countdown-System mit akustischen, visuellen sowie Vibrationsalarmen und -anzeigen, das für den punktgenauen Start sorgt, ist wie bei allen Modellen der Exospace B55 Linie, auch bei der Exospace B55 Yachting, die pure Männlichkeit, die sie ausstrahlt, eines der stärksten Argumente.

Quelle: pixabay.com

Die Breitling Exospace B55 speichert Zwischenzeiten, die entweder sofort auf  dem digitalen Display ablesbar sind, oder, wenn die Uhr mit einem Smartphone synchronisiert ist, auf dem Display des Mobiltelefons. Die gekerbte, beidseitig drehbare Lünette kann so eingestellt werden, dass wichtige Berechnungen wie Windrichtung, Segelwinkel und optimale Position an der Startlinie einer Regatta leicht durchgeführt werden können. Der Chronograph berechnet bis zu 99 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden auf die 1/100stel Sekunde genau. Praktischerweise kann die Exospace B55 Yachting mit Bluetooth Low Energy Technologie über eine spezielle App, die Datentransfer und Ferneinstellung ermöglicht, mit einem Smartphone gekoppelt werden.

Quelle: pixabay.com

Die Breitling Exospace B55 Yachting ist nichts für Beckenrandschwimmer, sondern ein perfekter High-Tech-Chronograph für Yachtbegeisterte, Regatta-Segler und alle die Wert auf leistungsstarke, multifunktionale Profi- Instrumente legen, vielleicht sind ja auch ein paar Piraten dabei.

„Perfection is the child of time.“      (Joseph Hall, 1574 – 1656)

Elvira Trevira

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply

Instagram