Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
21 Jul

Lumbersexual?

Ich muss gestehen, ich hab mir bei metrosexuell schon recht schwer getan.  Heterosexueller Metropolenbewohner – mörder-unsexy. War da nicht David Beckham, der mit geflochtener Langhaarfrisur und gezupften Augenbrauen übers Spielfeld gehopst ist? Ursprünglich dachte ich, Metrosexuelle sind Pariser die es in der U-Bahn machen, bis ich behirnt hab, dass es ums Outfit geht – schade eigentlich…

Nun höre ich den Terminus Lumbersexual immer häufiger. Ich habe gelernt, dass dies offenbar Männer betrifft, die großkarierte Hemden und lange Bärte zu Jeans und robusten Stiefeln tragen, welchen Einfluss das aber auf deren Sexualität ausübt, ist mir schleierhaft. Es scheint mit dem Lumberjack, also dem Holzfäller zu tun zu haben, der vor Testosteron strotzend, sich irgendwie in den Großstadt-Dschungel verirrt hat. Also ein auf männlich gepimptes Hipster-Derivat, das sich von seinem Vorgänger dem Spornosexual (Männer, die Ästhetik aus Sport und Porno in sich vereinen) offenbar durch die Brustbehaarung unterscheidet. Anscheinend impliziert eine gewisse Art von Outfit und Styling neuerdings einen direkten Zusammenhang zu dementsprechenden sexuellen Neigungen.

Nun stellt sich die Frage: Sind Männer, die bei Fastfoodketten arbeiten dann „Mac-sexual“ und sind Austronauten „Space-sexual“?

Als angenehm empfinde ich jedenfalls, dass Lumbersexuals nun regular-cut Jeans tragen dürfen, somit muss ich mir nicht mehr kegelförmige Männer-Stummelbeinchen in Skinny-Jeans ansehen. Das Leben der Männer des 21. Jahrhunderts scheint enorm aufwendig zu sein, müssen sie doch ständig Trends nacheifern, die sich eine gelangweilte, diabolische Tussi in der Cosmo oder bei Gear Junkie einfallen hat lassen. Wie kommt sonst ein armer Tropf aus Simmering dazu sich als Holzfäller zu verkleiden?

Lumberlicious! Oida!

 

Elvira Trevira schreibt einmal monatlich für den WIENER.

Elvira Trevira
Elvira Trevira

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: elvira.trevira@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply

Instagram