Featured Posts

The winner is: Urban Decay!
Liebe LeserInnen, gleich zu Beginn: Ihr könnt gewinnen, und zwar Lippenstifte von Urban Decay – und wie es funktioniert findet ihr am Ende des Posts raus!
View Post
Fashion Trends A/W 16/17
View Post
Vienna Fashion Week – Favorites
Die Vienna Fashion Week hat wieder begonnen, und wir stellen euch hier ein paar unserer Favoriten vor. Seid ihr diese Woche auch bei einer der Shows beim Museumsquartier dabei?
View Post
To top
25 Mai

Hallo Edith

Heute bin ich über Illustrationen meiner liebsten Kostümdesignerin gestolpert und mir wurde einmal mehr bewusst, dass nicht genug Personen von der großartigen Edith Head wissen – wo sie die Modeindustrie doch auf einzigartige Weise geprägt hat!

www.flickr.com

Edith Head wird als eine der besten Kostümbildnerinnen aller Zeiten bezeichnet. So gehen unter anderem die Kostüme von „Frühstück bei Tiffanys“, „Der Clou“ oder „Über den Dächern von Nizza“ und vieler anderer Filmklassiker auf ihr Konto. Ihr werden auch berühmte Zitate zugesprochen, wie etwa dieses:

You can have anything you want in life if you dress for it.

Sie wurde am 28. Oktober 1897 in San Bernadino (CA) geboren und studierte in Stanford, Berkley und in L.A. In den 1920er Jahren kam sie zu Paramount, wo sie unter anderem als Assistentin von Travis Banton arbeitete – Marlene Dietrichs „persönlicher“ Kostümdesigner. Sie war ab 1938 Chefdesignerin bei Paramount, wo sie 44 Jahre lang wirkte – später benannte man gar die dortige Kostümabteilung nach ihr. 1967 wechselte sie zu Universal, wo sie bis zu ihrem Tod blieb.

Edith Head beeinflusste die Mode ihrer Zeit wesentlich durch ihre Entwürfe für die führenden Stars wie Audrey Hepburn, Ingrid Bergmann, Liz Taylor, Grace Kelly und viele andere.

Edith Head war zweimal verheiratet, schuf Kostümentwürfe für fast 1000 Filme, war 35 mal für den Oscar nominiert, gewann ihn acht Mal und starb im Alter von 84 Jahren am 24. Oktober 1981 in L.A.

www.pastemagazine.com

Your dresses should be tight enough to show you're a woman and loose enough to show you're a lady.

Ihre Kostümdesigns sind in unzähligen Klassikern zu bewundern – wenn das mal nicht nach einem Fernsehabend schreit!

Ihre Designs sind – ebenso wie sie – einfach unvergesslich!

Cora Cotton

Cora Cotton
Cora Cotton

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreib mir: cora.cotton@blog-mag.net

No Comments

Leave a reply

Instagram